Nutzung

Monitoring und Optimierung

Mit Hilfe von Energie- und Bauteil-Monitoring sind Aussagen über die Energieeffizienz, Dauerhaftigkeit und Schadensfreiheit in der Nutzung bzw. dem Betrieb möglich. Die Qualität der Gebäudehülle und technischer Systeme kann damit sichergestellt und die Akzeptanz für hochwertige Maßnahmen gesteigert werden. Eine detaillierte Verbrauchserfassung dient u.a. der Überprüfung der Planungsziele und dem Kosten-Controlling. Werden Raumklimaparameter in kurzen Zeitintervallen erhoben, so kann durch geeignete Regelung und Steuerung der Komfort positiv beeinflusst werden. 

Unser Angebot:

  • Wir beraten bei der messtechnischen Begleitung Ihres Projekts.
  • Wir begleiten Sie mit Energie- und Komfort-Monitoring bei Inbetriebnahme und in der Nutzungsphase.
  • Wir bieten Bauteil- und Raumklima-Monitoring zur Bestimmung und Vermeidung von Schäden.
  • Wir beurteilen und optimieren Ihren thermischen Komfort mittels Komfort-Monitoring.

Ihre Ansprechperson: Felix Heisinger

Beratung und Begleitung

Relativ neu am Markt sind Nachhaltigkeitszertifizierungen der Gebäudenutzungs­phase, als ergänzendes Angebot zu bereits gut etablierten Zertifizierungssystemen zur Planung und Bauausführung. Auch hier setzen wir auf BIM-basierte Auswerteverfahren (siehe Monitoring), die eine rasche Analyse und Reaktion auf abweichende Gebäudeperformancedaten erlauben.

Neben dem vom österreichischen BMNT entwickelten Gebäudestandard klimaaktiv (in der Gebäudenutzung) setzen auch sämtliche internationale Systeme auf eine Evaluierung der Betriebsphase, u.a. BREEAM In-Use, LEED Building Operations & Maintenance (O&M), DGNB in Betrieb.

Unser Angebot:

  • Wir evaluieren und zertifizieren die Nachhaltigkeit im Gebäudebetrieb.

Mehr Info zu Nachhaltigkeitsbewertungen

Ihre Ansprechpersonen: Maria Fellner, Cristina Florit

Materialpass

Der Materialpass sollte in jeder Lebensphase überprüfbar und aktualisierbar sein, um die „ökologische“ Bewertung des Gebäudes in BIM automatisch anzupassen.

Mehr Info zu Materialökologie

Ihre Ansprechperson: Philipp Boogman